07
Jun 2012
Kommentare deaktiviert
von RA Daniel Dingeldey

Nachdem über 1.900 Bewerbungen um neue Domain-Endungen innerhalb der Bewerbungsphase eingegangen sind, ist es aufgrund der Fülle notwendig, die einzelnen Bewerbungen in so genannten Batches (Stapeln) von rund 500 Stück zu bearbeiten. Um die Reihenfolge für das Batching festzulegen, beginnt morgen, am 08. Juni 2012 das »Digital Archery«.

Nach einer aktuellen Meldung von ICANN findet die Anmeldung zum »Digital Archering« und das »Digital Archery« zwischen 00:01 UTC am 08. Juni 2012 und 23:59 UTC am 28. Juni 2012 statt. Das Ergebnis will ICANN dann am 11. Juli 2012 mitteilen. Bevor es ernst für die Bewerber wird, haben sie die Möglichkeit, das Verfahren zu testen, um sich darauf einzustellen und zu sehen, wie das System reagiert.

Praktisch sieht es so aus, dass jeder Bewerber sich zunächst im TAS (Top Level Domain Application System) anmelden und ein Datum in der Zukunft angeben muss, zum Beispiel den 10. Juni 2012 um 12.00 Uhr, zu dem er das »Digital Archery« ausführen möchte. Zum ausgesuchten Zeitpunkt meldet sich der Bewerber wieder im TAS an und versucht, durch das Anklicken eines »Submit«-Buttons exakt den Zeitpunkt zu erwischen, den er zuvor ausgewählt hat. Anschließend werden die beiden Zeiten, also das gewünschte Datum als auch das geklickte Datum, miteinander verglichen und die sich ergebende Zeitdifferenz als »secondary timestamp« vermerkt. Klickt der Bewerber also in unserem Beispiel um 12.00 Uhr und 1 Sekunde, wird er mit der Differenz 00:00:01 vermerkt. Die Bewerber werden dann in der Reihenfolge des zeitnähesten Ergebnisses in die unterschiedlichen Batches eingeteilt und deren Bewerbungen entsprechend abgearbeitet.

Hinzu kommen einige Sonderregeln. Wem zum Beispiel gleichgültig ist, in welchen »batch« er kommt, muss sich trotzdem am Online-System anmelden, kann aber über ein »opting out« signalisieren, dass er auf eine rasche Prüfung keinen Wert legt. Zudem teilt ICANN die Welt in fünf Regionen ein: Europa, Asien/Australien/Pazifik, Lateinamerika/Karibik, Afrika sowie Nordamerika. Sind alle Zeiten eingesammelt, wählt ICANN den jeweils schnellsten aus einer der Regionen aus, sodann den zweitschnellsten und so weiter, um auch einer gerechten geographischen Verteilung Rechnung zu tragen. Schließlich werden alle Bewerbungen um die gleiche Top Level Domain im selben »batch« zusammengefasst; sollten sich also mehrere Organisationen beispielsweise um .web bewerben, profitieren alle vom zeitlich schnellsten Bogenschützen.

ICANN steht in der Kritik hinsichtlich dieses »Digital Archery«. Experten wiesen bereits anlässlich des ICANN-Meetings in Dakar darauf hin, dass durch Klick-Scripte versucht werden könne, den idealen Zeitpunkt automatisiert zu treffen. Zudem könnten sich Netzwerk-Wartezeiten (Latenzen) für die weltweit verteilten Bewerber zu einem unkalkulierbaren Risiko entwickeln. Mangels Alternativen hielt ICANN an diesem System jedoch fest und setzt es also morgen in die Tat um. Derweil hat sich mit Pool.com, einem Spezialisten für das sekundenschnelle Registrieren wieder frei gewordener Domains, ein Dienstleister für »Digital Archery« gefunden. Poll.com wirbt mit einem neuen Digital Archery Service, der für US$ 25.000,– einen Spitzenplatz im Bewerberfeld sichern soll.

Per E-mail empfehlen:
Artikel teilen:
Kommentare deaktiviert
Tags:
Kommentare zu diesem Artikel | Kommentar verfassen
Einen Kommentar hinterlassen

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Weitere Artikel zum Thema Neue Top-Level-Domains
Domain Check
www. powered by united-domains.de
Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter
(Anzeige)
Die neuen Top-Level-Domains (nTLDs) sind da! Jetzt suchen bei united-domains.
Aktuelle Domain-Verkäufe

Der aktuelle Domain-Preisspiegel gibt Ihnen Auskunft über erziehlte Verkaufspreis einzelner Domains:

Domain-name Jahr Preis
agadirannonce.com201460 $US
bantambook.com201460 $US
bluehawian.com201460 $US
brentwoodelementary.com201460 $US
careetime.com201460 $US
caribbeamcinema.com201460 $US
dangerboyhobby.com201460 $US
Domain Statistiken
.com113.515.612
.tk24.519.560
.de15.724.440
.net15.164.621
.cn (31.05.2014)10.576.506
.uk (01.12.2013)10.548.454
.org10.408.538
.info5.717.888
.nl5.479.954
.au2.861.516
.fr2.788.747
.it2.680.298
.biz2.647.106
.ca2.246.067
.us1.822.309
.ch1.885.627
.es1.730.483
.be1.465.892
.jp1.374.460
.se1.314.381
.at1.229.388
.cz1.140.118
.hu647.621
.cl470.218
.fi349.087
.hk262.924
.xyz236.105
.berlin135.960
.kz111.753
.hr84.341
.lu81.552
.club76.701
.li65.063
.guru63.230
.photography39.271
Stand: 01. Juli 2014
Fans auf Facebook
Twitter-Feeds von domain-recht.de